60 Beispiele für "Ich lebe gern in Letter, weil ..."

09.06.2008

Im Rahmen der Imagekampagne "Ich lebe gern in Letter, weil ..." sind insgesamt
60 Wettbewerbsbeiträge eingegangen. Eine unabhängige Jury hat nun ermittelt, wer sich am Dienstag, 17. Juni ab 17 Uhr über ein Handy oder Gutscheine freuen darf. Noch bis zum 27. Juni können alle Letteraner die phantasievollen, kreativen und mit viel Liebe zum Detail gestalteten Gedichte, Texte, Fotos und Bilder der Wettbewerbsteilnehmer im alten Stichwehladen an der Lange-Feld-Straße bestaunen. Die Teilnehmer haben auf vielfältige Weise die l(i)ebenswerten Seiten Letters dargestellt.
Schirmherr des Projektes ist Ortsbürgermeister Hubertus Gärtner, der auch die freudige Aufgabe hat, die Preise an die Gewinner zu übergeben. Zu der Preisverleihung sind ebenfalls alle interessierten Letteraner herzlich eingeladen.
Die breit angelegte Kampagne ist ein Projekt des Citymarketingprozesses in der Stadt Seelze. Organisiert wurde der Wettbewerb von der Arbeitsgruppe Letter zusammen mit der HGS (Handel & Gewerbe in Seelze), dem Verein Letter-Fit: Miteinander-Füreinander e.V sowie der Geschäftsstelle Soziale Stadt "Letter-Fit für die Zukunft".

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz