Kristall-Therme stellt Bauantrag

06.06.2008

Seit Mittwoch, 4. Juni liegt der Stadtverwaltung der Bauantrag für das zukünftige Hallen-, Freizeit- und Wellnessbad vor. "Nun kann es endlich bald losgehen", freut sich Bürgermeister Detlef Schallhorn. Der Bauantrag wurde von der Kristall-Therme Seelze GmbH, die mit dem Bau und Betrieb des Freizeit- und Wellnessbades befasst ist, eingereicht.
Sollten sich keine zeitlichen Verzögerungen ergeben, wäre der Abriss des alten Hallenbades am Bürgerpark im Juli und der Baubeginn im Oktober möglich.
Stadt und Betreiber gehen davon aus, dass die attraktive Hallen-, Freizeit- und Wellnesstherme jährlich von 190.000 Badegästen besucht wird.

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz