Julius-Club in der Stadtbibliothek

06.06.2008

Nach dem Erfolg des letzten Jahres kehrt Julius zurück nach Seelze. Zum Start des Julius-Clubs wird am Montag, 23. Juni in der Stadtbibliothek Seelze um 17 Uhr eine Party gefeiert. Der Julius-Club wendet sich an alle Kinder im Alter von 11 bis 14 Jahren. Wer von den jungen Leseratten mindestens drei Bücher bis Ende August liest, beurteilt oder sogar rezensiert, erhält neben einem Preis das Julius-Diplom. Insgesamt stehen vierzig aktuelle Kinder- und Jugendromane zur Auswahl.
Es soll aber nicht nur zuhause gelesen werden. Ein Lesefrühstück an der Leine, eine Lesung mit dem Ehrenbürger der Stadt Seelze, Horst Niebuhr und auch eine Schleusenfahrt erwarten die Kinder. Mit einer Abschlussparty und der Verleihung des Julius-Diploms geht die Leseaktion zu Ende. Im letzten Jahr wurden mit der Club-Karte 309 Bücher ausgeliehen, 76 Kinder haben das Julius-Diplom erhalten.

Seelze ist eine von 25 ausgewählten niedersächsischen Kommunen, die an dem Julius-Programm teilnehmen. Kooperationspartner der Leseinitiative sind auch in diesem Jahr wieder vier Seelzer Schulen und der Freundeskreis der Stadtbibliothek e.V.
Die Schirmherrschaft für das Leseprojekt übernimmt Bürgermeister Detlef Schallhorn.
Wer am JULIUS-Club teilnehmen möchte kann sich ab sofort persönlich oder unter Tel.: 05137/94559 in der Stadtbibliothek anmelden.

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz