Postfiliale bleibt am Kreuzweg

16.05.2008

Die Stadt Seelze hat sich mit einem Schreiben an die Deutsche Post gegen eine mögliche Schließung der Postfiliale im Kreuzweg im Stadtteil Seelze ausgesprochen. Unterstützt wird sie dabei von der HGS-Seelze, die ebenfalls den Erhalt der Postfiliale fordert. Anlass ist die angekündigte Verlegung des Postzustelldienstes von Seelze nach Garbsen, der sich in dem gleichen Gebäude befindet.
In einem Antwortschreiben bestätigt die Deutsche Post, dass an eine Umwandlung der Filiale zur Zeit nicht gedacht wird. Allerdings plant die Post langfristig bis ins Jahr 2011 weitere Postfilialen umzuwandeln. Im Vorfeld der geplanten Verlegung des Postzustelldienstes hatte die Wirtschaftsförderung der Stadt der Post bereits mögliche alternative Standorte in Seelze vermittelt. Da die Verlegung wahrscheinlich scheint, kümmert sich die Stadt jetzt gemeinsam mit dem Vermieter um eine Nachnutzung der Räumlichkeiten im Kreuzweg.

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz