Feuerwehrhaus Velber kann gebaut werden

10.04.2008

Dem Bau des Feuerwehrhauses in Velber steht jetzt nichts mehr im Wege. Die Bauaufsicht der Stadt Seelze hat den Bauantrag bearbeitet und nun die Baugenehmigung erteilt. In der nächsten Woche finden weitere Abstimmungsgespräche mit dem Architekten statt, damit in Kürze die Ausschreibung für den Bau erfolgen kann. Das Feuerwehrhaus wird südlich der Mehrzweckhalle in Velber errichtet. Damit wird eine Fläche von 172 Quadratmetern überbaut. Daneben entstehen neun PKW-Stellplätze und zwei Stellplätze für Löschfahrzeuge. Im Erdgeschoss des neuen Feuerwehrhauses wird eine Fahrzeughalle für zwei Feuerwehrfahrzeuge, eine Werkstatt und Materiallager untergebracht. Im Obergeschoss werden für die Ortsfeuerwehr Velber ein Mehrzweckraum, Toiletten und Duschen gebaut. Die Planungen stammen vom hannoverschen Architekturbüro Lüert und Schmidt. Bauherr ist die Stadt. Sie stellt 170.000 Euro für den Bau zur Verfügung. Darüber hinaus bringt die Feuerwehr Spenden und Eigenleistungen ein, um den Neubau umzusetzen.

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz