Neue Gebühren für Kindergartenplätze in der Beratung

27.08.2007

Der Ausschuss für Bildung und Freizeit wird am Dienstag, 4. September über eine Änderung der Gebührensatzung für die Kindertagesstätten beraten. Wichtigste Neuerung ist das beitragsfreie dritte Kindergartenjahr. Dabei stellt das Land eine Betreuung von bis zu acht Stunden täglich beitragsfrei. In Seelze sollen alle Kindergartenplätze in dem Jahr vor der Einschulung beitragsfrei sein, auch die Ganztagsplätze, die bis zu 9,5 Stunden Betreuung bieten. Der Rat wird am Donnerstag, 27. September die neue Satzung behandeln. Sollte er dem Verwaltungsvorschlag zustimmen, werden die bis dahin schon gezahlten Elternbeiträge wieder erstattet. Das Essensgeld, das in den 14 Uhr- und Ganztagsgruppen gezahlt wird, bleibt weiter bestehen. Die fehlenden Elternbeiträge werden durch einen Zuschuss des Landes ausgeglichen. Weiterhin wird auch für das zweite Kind nur die Hälfte des Elternbeitrags gezahlt werden müssen und ab dem dritten Kind ist der Kindergartenplatz gebührenfrei.

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz