Stadt nutzt Sommerferien zu Sanierungsmaßnahmen und Grundreinigungen

02.08.2007

Mittlerweile liegen die Sanierungsmaßnahmen in der Turnhalle der Grundschule Seelze in den letzten Zügen. Die Stadt hat die Schmutz- und Regenwasserleitungen erneuert. Die Sanitärräume der Turnhalle wurden komplett saniert. Neue Sanitärobjekte, Fliesen und neue Elektrik wurden eingebaut. Daneben ist hinter der Grundschule ein neues Kleinfußballfeld entstanden. Die Stadt hat für die Sanierung der Grundschule Seelze 400.000 Euro investiert.
Auch die Kita Lindenstraße wird in den Sommerferien zur Baustelle. Hier werden Plätze für 15 Krippenkinder geschaffen. Die Baumaßnahme wird voraussichtlich im Oktober beendet sein.
In ca. zwei Wochen wird der Vorplatz und der Eingangsbereich der Kita Fröbelstraße in Letter in neuem Glanz erstrahlen. Die Sommerpause der Kindertagesstätten endet am 13. August. Dann werden die kleinen Besucher in Augenschein nehmen, was sich an ihrer Einrichtung während ihres Urlaubs getan hat.
Neben diversen kleineren Reperaturarbeiten, wird die Sommerpause auch für die Grundreinigung der städtischen Gebäude genutzt. Die Humboldtschule, die Geschwister-Scholl-Schule und die Grundschule Seelze wurden bereits gereinigt. Das Georg-Büchner-Gymnasium ist nun an der Reihe und auch die städtischen Kindergärten und Grundschulen werden für das nächste Jahr auf Hochglanz poliert.

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz