Sammeltaxi Seelze-Süd startet Montag

23.03.2007

Ab Montag, 2. April können die Pendler, die in Seelze-Süd wohnen, den städtischen Service eines Sammeltaxis nutzen. Zusätzlich zu den fahrplanmäßigen Angeboten von Regiobus zum und vom Seelzer Bahnhof werden in den frühen Morgenstunden drei zusätzliche Fahrten angeboten. Auch nach 19 Uhr kann ein Taxi für diese Strecke gerufen werden. Der Rat hat die Einrichtung des Sammeltaxis in seiner Sitzung am Donnerstag, 22. März beschlossen. Die Nutzung des Sammeltaxis ist für die Fahrgäste kostenlos und soll die Anbindung an den Seelzer Bahnhof verbessern, nachdem die Heimstättenbrücke aus Sicherheitsgründen im Dezember gesperrt wurde.

Das Sammeltaxi startet jetzt montags bis freitags um 4.55 Uhr, um 5.25 Uhr und um 5.55 Uhr an der Haltestelle "An den Grachten". Die Abfahrtszeiten samstags sind um 4.55 Uhr, um 5.25 Uhr und um 5.50 Uhr. Für diese Fahrten müssen sich die Fahrgäste am Vorabend unter Tel.:05137/3033 anmelden. Zwischen 21 und 23 Uhr kann das Taxi ebenfalls unter dieser Nummer für Fahrten zwischen dem Bahnhof und Seelze-Süd und umgekehrt gerufen werden. Der Fahrservice wird zunächst für eine Probezeit von zwei Monaten eingerichtet, um den Bedarf für die Fahrten abzuschätzen. In dieser Probephase wird die Stadt das zusätzliche Taxiangebot etwa 800 Euro kosten.

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz