Feuerwehrhaus Velber kann gebaut werden

22.03.2007

Die Verwaltung geht davon aus, dass der Bauantrag für den Neubau des Feuerwehrhauses in Velber jetzt gestellt werden kann. Sie sieht die Finanzierung der Baumaßnahme als ausreichend gesichert an, wenn jetzt eine Teilfläche eines städtischen Grundstücks in Velber verkauft wird. Allerdings ist der Vertrag dazu noch nicht endgültig geschlossen. Dies teilte der Erste Stadtrat Karsten Balzer am Mittwoch, 21. März bei der Sitzung des Stadtkommandos der Feuerwehr in Harenberg mit. Die Ausschreibung kann erst erfolgen, wenn die Kommunalaufsicht den Haushalt genehmigt hat und die Baugenehmigung vorliegt. Insgesamt will die Stadt 170.000 Euro für das neue Feuerwehrgebäude zur Verfügung stellen. Die Feuerwehr Velber hat zusätzlich bereits Spenden in Höhe von 22.000 Euro eingeworben und will mit Eigenarbeit Kosten bei den Ausbauten sparen. Das Feuerwehrgerätehaus soll südlich an die Mehrzweckhalle in Velber anschließen. Wer das Engagement der Feuerwehr unterstützen möchte, kann mit weiteren Spenden einen Beitrag für den Bau leisten. Ansprechpartner bei der Stadt dafür ist Jan Lucht, Tel.:05137/828-244.

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz