Nach 16 Monaten steht die Mehrzweckhalle Velber wieder neu da

16.03.2007

Am Sonntag, 18. März wird die wiederaufgebaute Mehrzweckhalle in Velber eingeweiht. Der stellvertretende Bürgermeister Heinrich Oelfke kann die Halle, die am 14. November 2005 einer Brandstiftung zum Opfer fiel, nach nur 16 Monaten wieder an die örtlichen Vereine übergeben. 1,2 Millionen Euro stellte die Versicherung für den Wiederaufbau zur Verfügung. Ein von der Stadt eingerichteter Arbeitskreis mit allen Nutzern hat erheblich dazu beigetragen, dass die Planung des hannoverschen Architekten Christian Fahr in kurzer Zeit umgesetzt werden konnte.
Den Wiederaufbau der Halle auf der vorhandenen Sohlplatte beschloss der Rat bereits im Februar 2006. An den Planungstreffen des Arbeitskreises nahmen der Ortsrat Velber, der SV Velber, die örtliche Feuerwehr und die Verwaltungsfachleute teil. Im Mai wurde die abgestimmte Planung öffentlich den Velberanern vorgestellt, im Juni der Bauantrag gestellt und im August der Bauauftrag vergeben. Von Oktober vergangenen Jahres bis Anfang März hat die Baufirma alles daran gesetzt, die Halle rechtzeitig zur 750-Jahrfeier des Ortes fertig zu haben. Die Halle, die auf der 715 Quadratmeter großen Sohlplatte steht, fängt viel Tageslicht ein. Ebenso wie in den Nebenräumen hat die Gebäudetechnik einen modernen Standard, der zu Energieeinsparungen führt. Die Stadt kann den Betrieb der jetzt modernsten Gemeinschafts- und Sportanlage im Stadtgebiet jetzt wieder an den SV Velber übergeben. Vor dem Brand hatte sich der Verein gerade mal vier Monate lang um den Unterhalt, den Betrieb und die Belegung der Mehrzweckhalle gekümmert. Dank der Unterstützung der Stadt und des Arbeitskreises Seelzer Sportvereine konnten die Sportgruppen in der Zwischenzweit in anderen Sportstätten weitertrainieren.

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz