Kunden des Bürgerbüros werden aufgerufen

19.12.2006

Ab sofort herrscht vor Eintritt in das Seelzer Bürgerbüro Klarheit über die Reihenfolge der Besucher. Die Stadt installiert zur Zeit ein Aufrufsystem. Jeder Kunde, der eine Angelegenheit im Bürgerbüro erledigen möchte, zieht vorab eine Nummer. Über der Tür des Bürgerbüros wird auf einem Display angezeigt, für welche Nummer gerade ein Mitarbeiter frei ist. Damit wird den Kunden bei eventuell auftretenden Wartezeiten ermöglicht, sich entspannt hinzusetzen oder eine kleine Besorgung zu machen, falls sich eine längere Wartezeit absehen lässt. Schlangestehen entfällt. Allerdings sind bei 45 Stunden und 30 Minuten wöchentlicher Öffnungszeit ohnehin Wartezeiten eher selten und dann meist kurz.
Gerade zwischen den Feiertagen rechnet die Stadtverwaltung nach den Erfahrungen aus den vergangenen Jahren wieder mit vielen Besuchern im Bürgerbüro. Immer mehr genutzt wird auch die Möglichkeit, samstags zwischen 9 und 12 Uhr ein Auto umzumelden oder einen Personalausweis abzuholen. Das Bürgerbüro hat auch am Samstag vor Heiligabend und vor Sylvester geöffnet. Die Zulassungsstelle ist dabei für alle Fahrzeughalter hannoverscher Umlandgemeinden geöffnet. Die übrigen Öffnungszeiten sind montags, mittwochs und freitags von 7.30 bis 18 Uhr und dienstags und donnerstags von 7.30 bis 13 Uhr. Das Bürgerbüro ist unter Tel.:05137/828-0 zu erreichen. Im Frühjahr will die Stadt auch den Wartebereich vor dem Bürgerbüro neu für die Besucher gestalten.

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz