Straße zwischen Döteberg und Seelze wieder offen

02.11.2006

Wochenlang mussten diejenigen, die von Seelze nach Döteberg und umgekehrt fahren wollten, wegen einer Vollsperrung einen Umweg in Kauf nehmen. Ab sofort ist der Kirchbuschweg, der von der Bundesstraße 441 abzweigt wieder geöffnet. Grund für die Sperrung waren die Erschließungsarbeiten für den zweiten Bauabschnitt von Seelze-Süd. Nachdem jetzt noch Restarbeiten anfallen und auch die ersten Häuser im Bau sind, muss immer noch mit Baufahrzeugen und Verunreinigungen auf der Strecke gerechnet werden. Die Stadt dankt allen Betroffenen für ihr Verständnis.

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz