Zwei Lärmschutzwände für Letter

01.11.2006

Eine erfreuliche Nachricht für die Stadt und den Stadtteil Letter erreichte jetzt das Rathaus. Von der Stadt beantragte Lärmschutzmaßnahmen für Letter will die Bahn AG im nächsten Jahr in Angriff nehmen. Im Herbst 2007 werden in zwei Bereichen Lärmschutzwände errichtet. Entlang der Straße "In der Masch" wird auf einer Strecke von knapp 400 Metern im sogenannten "Gleisdreieck" parallel zu den Bahnanlagen der Güterverkehrsstrecke eine Lärmschutzwand gebaut. 700 Meter lang wird die zweite Lärmschutzwand, die östlich des Koppelwegs beginnt und in Höhe der Fritz-Erler-Straße endet. Auch hier soll damit der Lärm der Güterverkehrsstrecke von Hannover-Linden Richtung Westen eingedämmt werden.

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz