Hochbau startet im zweiten Bauabschnitt von Seelze-Süd

13.10.2006

Auf neun Grundstücken beginnen Bauherren und Bauträger jetzt mit den Arbeiten an den Bodenplatten und Rohbauten für ihre Wohnhäuser im zweiten Bauabschnitt von Seelze-Süd. Die Erschließungsarbeiten für den ersten Bereich östlich der Straße am Kirchbuschweg werden Ende Oktober weitgehend abgeschlossen sein. Dann öffnet auch die Straße zwischen Seelze und Döteberg wieder.
Erschlossen wurden jetzt Grundstücke für etwa 110 Reihenhäuser, über 40 Doppelhaushälften und mehr als 50 Einfamilienhäuser. 27 Grundstücke haben bereits den Besitzer gewechselt. In den Bau der Schmutz- und Regenwasserkanäle und der Straßen sowie in die Verlegung der Bredenbeeke und in den Bau eines Regenrückhaltebeckens hat die Stadt in diesem Teil von Seelze-Süd etwa 2,5 Millionen Euro investiert.

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz