Neues Tragkraftspritzenfahrzeug für Almhorst

31.03.2006

Bürgermeister Horst Niebuhr übergibt heute Abend der Ortsfeuerwehr Almhorst ein neues Tragkraftspritzenfahrzeug, weiht einen Anbau an das Feuerwehrhaus ein, entlässt den bisherigen Ortsbrandmeister und ernennt den künftigen Amtsinhaber. Almhorst neuer Ortsbrandmeister heißt Dr. Christian Kielhorn und tritt sein Amt am 20. April
an. Sein Vorgänger Bernd Otte erhält nach zwölf Dienstjahren vom Bürgermeister seine Entlassungsurkunde.

Das neue Einsatzfahrzeug mit einem 800 Liter fassenden Löschwassertank ersetzt ein Tragkraftspritzenfahrzeug, das wegen erheblicher technischer Mängel nicht mehr einsetzbar war. Die Stadt hat für den Ankauf 85.500 Euro zur Verfügung gestellt und ein günstiges Vorführfahrzeug erstehen können. Neben einer Heckpumpe sind Halterungen für Presslufthammer, Beleuchtungssätze, Kombispreizer und Rettungssäge vorhanden.

Außerdem wird parallel ein neuer Anbau an das Feuerwehrhaus in Almhorst eingeweiht. Die Ortsfeuerwehr hat den Bau seit dem Jahr 2001 mit finanzieller Unterstützung der Stadt in Eigenleistung erstellt. In dem 36 Quadratmeter großen Anbau werden eine Teeküche und sanitäre Anlagen untergebracht. Innen wurde ein Kunststeinboden verlegt und das Gebäude von außen dunkelrot verklinkert. Die Stadt investierte 14.500 Euro. Neu eingerichtet wurde auch ein Büro für den Ortsbrandmeister.

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz