Patenschaften für Neubürger in Letter

20.03.2006

Der Verein "Letter-fit: Miteinander-Füreinander" engagiert sich für Neubürger in Letter. Dazu findet am Mittwoch, 29. März ab 15:30 bis 18.30 Uhr eine Informationsveranstaltung statt. Geworben wird für ehrenamtliches Engagement in der eigenen Nachbarschaft. Alteingesessene und Zugezogene in Letter sollen
zusammen gebracht werden. Die Veranstaltung findet im Letter-fit-Treff in der Kirchstraße 3 statt.
Mit einem Umzug in eine neue Stadt ergeben sich viele große und kleine Probleme: Wo ist der nächste Supermarkt? Welcher Arzt betreut mich am Besten? Wie gehe ich mit Behörden um? Das Einleben kostet Zeit und Kraft. Die neuen Nachbarn sind unbekannt. Gut ist es, wenn da jemand mit Rat und Tat zur Seite steht. Neu? Ja. Fremd? Nein! Der Verein bittet schon etablierte Letteraner, Neubürger bei ihrem Start in Letter zu unterstützen und sucht nach "Paten". Die Möglichkeiten der ehrenamtlichen Hilfe sind vielfältig. Vom Besuch zum Behördengang, vom Einkaufstipp zur Hausaufgabenbetreuung, jede Hilfe ist gefragt. Neue Kontakte sollen das Leben in Letter aktiver machen und auch dem Stadtteil zu Gute kommen. Neben der Informationsveranstaltung kann auch das "offene Kaffeetrinken" im Letter-fit-Treff immer mittwochs von 15.30 bis 17.30 Uhr besucht werden. Das Projekt für die Patenschaften des Vereins "Letter-fit: Miteinander-Füreinander" wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und vom Europäischen Sozialfonds gefördert.

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz