Gemeinsame Erziehung von Kindern mit und ohne Behinderung

20.03.2006

Der Rat der Stadt Seelze hat in seiner Sitzung im Dezember die Einrichtung einer integrativen Gruppe im Kindergarten Hirtenweg in Letter beschlossen. Voraussichtlich zum 1. September werden in der geplanten neuen Gruppe zukünftig höchstens 18 Kinder betreut, von denen zwei bis vier Kinder einen Anspruch auf sonderpädagogische Förderung haben. Deshalb wird das Personal auf drei Fachkräfte für diese Gruppe aufgestockt.
Marion Woodcock, Leiterin der Einrichtung sagt: "Ich freue mich darüber, dass nun auch Eltern in Seelze wählen können, ob ihr Kind die notwendige Förderung in einer Sondereinrichtung oder in einer integrativen Einrichtung erhält. Es empfiehlt sich, das Kind so früh wie möglich anzumelden. Alle Kinder in dieser Gruppe werden davon profitieren. Die Aufmerksamkeit füreinander wird gestärkt, das Einfühlungsvermögen sensibilisiert und wichtige Persönlichkeitsmerkmale wie Akzeptanz, Toleranz und Wertschätzung werden aufgebaut. Kinder, die in integrativen Gruppen betreut werden, sammeln erweiterte Erfahrungen, die ihre Sozialkompetenz positiv beeinflussen." Interessierte Eltern können sich über die Aufnahmebedingungen und
Einzelheiten direkt im Kindergarten informieren. Tel.: 0511/486152.

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz