Baumfällarbeiten in Letter

10.03.2006

Wegen zu dicht stehender Birken, Kirschen und Eschen wird die Stadt in der Woche ab Montag, 20. März klein gewachsene Straßenbäume in der Nordstraße in Letter entfernen. Die Bäume können sich unter den Kronen der vorhandenen Eichen nicht entwickeln. Sie sind wegen Bruchgefahr und alter Schnittstellen am Stamm nicht mehr verkehrssicher. Am Kastanienplatz wird außerdem ein Götterbaum, der in einem Hochbeet steht, ebenfalls entfernt. Der Baum zerstört das umliegende Mauerwerk. Für seine inzwischen erreichte und spätere Größe steht der Baum zu nah an den benachbarten Hausfassaden. In der Ebertstraße müssen zwei Linden gefällt werden, da die Bäume abgestorben sind. Eine der Linden wird von der Stadt nachgepflanzt. Der andere Baum stand ohnehin zu nah an den Gebäuden.

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz