Schattige Bäume auf dem Friedhof Letter werden gefällt

09.03.2006

In Absprache mit dem Ortsrat lässt die Stadt jetzt 30 Bäume am Rand des Friedhofs Letter fällen. Die Laubbäume sind 10 bis 15 Meter hoch und beschatten seit Jahren die benachbarten Grundstücke. Wiederholt hatten sich die Anlieger an die Stadt gewandt, mit dem Wunsch die im Osten und Norden des Friedhofs gelegenen Gehölze auszulichten. Die Fällarbeiten werden voraussichtlich in der kommenden Woche von einer Fachfirma durchgeführt.
Die Gehölze wurden bei einer gemeinsamen Begehung des Ortsrats und der Verwaltung im September besichtigt. Da in diesem alten Teil des Friedhofs mehrere Reihen Bäume kleine Wäldchen bilden, hat man sich darauf geeinigt, die erste Reihe der Ahorne und Birken entlang der Grenze zu den Anliegern an "Im Winkel" und an der "Schulstraße" abzuholzen, ohne dass der Gesamteindruck der Friedhofsanlage beeinträchtigt wird. Der Stadt entstehen Kosten von 2.500 Euro.

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz