Kostenlose Abgabe con Elektroschrott

07.03.2006

Ab Freitag, 24. März werden von Privathaushalten Elektro- und Elektronikgeräten kostenlos bei den Wertstoffhöfen auch in Lohnde angenommen. Hierzu gehören neben Kühlschränken, Fernseher, Computer auch Leuchtstoffröhren. Pro Tag können zwei Geräte abgegeben werden, größere Mengen nehmen nur die Deponien Kohlenfeld und Burgdorf an. Mit der Umsetzung des Elektro- und Elektronikgerätegesetzes wird ein großer Schritt zum Umweltschutz getan, denn mit der Erfassung und Wiederverwertung dieser Geräte wird der Hausmüll von Schadstoffen wie Blei, Cadmium und Quecksilber entlastet, erklärt Edit Gaal von der Stadt Seelze, die für Umweltberatung zuständig ist. Elektro- und Elektronikabfall gehört nicht in den Restmüll. Gegen eine Gebühr holt aha Geräte auch an der Haustür ab.

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz