Öffentliche Besichtigung der Sanierungsschäden im Hallenbad

28.02.2006

Am Donnerstag, 2. März eröffnet die Verwaltung interessierten Vereinsvertretern und Badnutzern die Möglichkeit, das geschlossene Hallenbad im Stadtteil Seelze zu besichtigen. Um 16.30 Uhr ist Treffpunkt am Eingang des Bades in der Straße Am Wehrberg 7. Ein Sachverständiger steht vor Ort für Auskünfte zur Verfügung. Das
Betreten des Bades erfolgt auf eigene Gefahr. Die Stadt übernimmt keine Haftung für die Sicherheit des Gebäudes, da das Bad gerade wegen seiner Sicherheitsmängel geschlossen werden musste. Seelzes Erster Stadtrat Karsten Balzer hat diesen Termin angesetzt, damit alle Beteiligten völlig offen und informiert über die Zukunft des Hallenbades mitdiskutieren können. Am Montag, 6. März werden bei einer gemeinsamen Sitzung des Ausschuss für Bildung und Freizeit und des Ortsrats Seelze die Situation und mögliche Investorenmodelle für das Seelzer Bad vorgestellt. Die öffentliche Sitzung findet ab 17.30 Uhr im Forum des Georg-Büchner-Gymnasiums im Hirtenweg 22 in Letter statt.

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz