Kindergarten Gümmer sammelt für Arme in Indien

27.02.2006

Der Kontakt entstand durch einen Kindergartenvater im vergangenen Sommer, erzählt die Leiterin des städtischen Kindergartens in Gümmer Katrin Evans. Seitdem fühlen sich Kinder, Eltern und Erzieher als Paten für die Stiftung "Gritli Schmieds Indienhilfe". Am Samstag, 11. März wollen sie daher das Projekt zur Unterstützung der Kinder der indischen Adivasi in Jobat bei ihrem Frühjahrsbasar vorstellen.
Der Basar findet von 15 bis 17 Uhr im Kindergarten statt. An den Ständen werden gebrauchte Kinderkleidung und Spielzeug verkauft. Die Kinder haben selbst Kekse gebacken und wollen sie zusammen mit Spielzeug zugunsten der indischen Kinder veräußern. Insgesamt 300 Euro hat der Kindergarten bisher nach Indien senden können. Zur Zeit warten die Kindergartenkinder auf eine Antwort, nachdem sie einen gemeinsamen Gruß nach Jobat gesendet haben. "Anlässlich unserer Spendenaktionen haben die Kinder schon eine Menge über andere Kulturen erfahren", finden die Mitarbeiterinnen des Kindergartens. Sie freuen sich mit den Eltern über viel Interesse für das Projekt und den Basar.

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz