Stadt sichert Grundschüler durch Kontrolle

24.02.2006


Ab Anfang März will die Stadt verstärkt die Parkgewohnheiten in der Humboldtstraße vor der Grundschule Seelze kontrollieren. Immer wieder gefährden Autofahrer die jungen Fußgänger vor der Grundschule, indem sie auf dem Gehweg anhalten. Deshalb wird die Stadt an mehreren Tagen in der Woche zu Schulbeginn und zu Schulschluss vor Ort kontrollieren. In dem ganzen Bereich vor der Grundschule Seelze besteht ein eingeschränktes Halteverbot. Eltern, die ihre Kinder zur Schule bringen oder abholen, können also kurz am Fahrbahnrand anhalten, nicht aber dort parken oder auf dem Gehweg halten. Bei Verstößen betragen die Bußgelder 10 bis 15 Euro. Parkplätze gibt es an der gegenüberliegenden Straßenseite und südlich der Grundschule. Die Kontrollen sollen über mehrere Wochen erfolgen, um auf das Verhalten der Fahrer so einzuwirken, dass die Grundschüler einen sicheren Schulweg haben.

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz