Wiederaufbau Mehrzweckhalle Velber möglichst auf alter Sohlplatte

26.01.2006


Die Verwaltung schlägt dem Seelzer Rat vor, die am Jahresende abgebrannte Mehrzweckhalle in Velber auf der alten Sohlplatte wieder aufzubauen. Hauptargument dafür sind Kosten von zusätzlich etwa 150.000 Euro, die für eine neue Sohlplatte aufgebracht werden müssten. Die Verwaltung hatte ein Architekturbüro beauftragt, alternative Planungen für den Wiederaufbau der Halle, den geplanten Neubau eines Feuerwehrgerätehauses in Velber am gleichen Standort und eine Option auf der Fläche für den späteren Bau eines Clubhauses des Sportvereins zu prüfen.
Die beauftragten Planer raten dazu, die Mehrzweckhalle aus Kostengründen am gleichen Standort wieder zu errichten. Außerdem solle die Ausrichtung der Halle in Ost-West-Richtung beibehalten werden, um eine optimale Belichtung zu erhalten. Eine gemeinsame Heizzentrale könnte sowohl die Räume der Mehrzweckhalle als auch des Feuerwehrgebäudes versorgen. Das neue Feuerwehrhaus würde dann südlich der Halle liegen. Der Weg dorthin müsste für Schwerlastverkehr geeignet sein. Dafür würden weitere Kosten von etwa 40.000 Euro entstehen. Die Verwaltung schlägt vor, dass jetzt ein Arbeitskreis der Hallennutzer mit Vertretern der Stadt und der Feuerwehr gebildet wird. Der Arbeitskreis soll klären, welche Raumangebote geschaffen werden müssen und wo eventuell noch gemeinsame Nutzungsmöglichkeiten vorgesehen werden sollen. Der Ortsrat Velber wird sich am Dienstag, 31. Januar mit den Planungsalternativen beschäftigen. Die Versicherung wird für den Wiederaufbau des abgebrannten Gebäudes nicht mehr als 1,2 Millionen Euro zur Verfügung stellen. Eine Ratsentscheidung über die Planungsalternative soll am Donnerstag, 16. Februar fallen. Dann kann zunächst der Abriss bis auf die Sohlplatte erfolgen und die konkrete Bauplanung würde in Auftrag gegeben.

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz