OBJEKTE im QUADRAT

28.09.2005


Das Spannungsfeld von der Natur hin zur Kultur stellt die Quelle des künstlerischen Schaffens von Dr. Kurt Fleckenstein dar. Stahl, Aluminium und Plexiglas sind die Werkstoffe, die ab Donnerstag, 6. Oktober im und um das Rathaus Seelze zur Ausstellung des Künstlers Fleckenstein einladen. Bürgermeister Horst Niebuhr eröffnet die Ausstellung um 18 Uhr im Rathausfoyer.
Der Künstler, der aus der Quadrate-Stadt Mannheim kommt und seinen Tätigkeitsschwerpunkt unter anderem in Polen hat, stellt erstmals in der Region Hannover seine Werke aus. Vorgestellt wird Objektkunst, die durch ihre Einfachheit der Form ebenso besticht, wie durch die ihre Bewegung und Entwicklung. Materialveränderungen, im Extremfall bis hin zur Zerstörung, gehören zu den besonderen Vorlieben des Künstlers. Ausgangsmaterial aller ausgestellten Objekte sind Blechtafeln oder Stahlplatten, ergänzt durch Plexiglas oder Holz. Jede Verwendung anderer Materialien ist dabei ein Experiment des Künstlers, um die Erscheinung- und Ausdrucksmöglichkeiten von Metall auszuloten.
Die Objekte, die bis Ende September im Architektur-Museum in Breslau ausgestellt sind, können ab Freitag, 7. Oktober bis Donnerstag, 27. Oktober montags, mittwochs und freitags von 7.30 bis 18 Uhr und dienstags und donnerstags von 7.30 Uhr bis 17 Uhr besichtigt werden.

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz