Anmeldefrist für das Bürgerforum läuft

23.09.2005

Bis Dienstag, 4. Oktober nimmt die Stadt noch Anmeldungen von interessierten Bürger an, die am ersten Seelzer Bürgerforum teilnehmen wollen. "Für die Planung von Essen und Getränken und das Personal ist es ganz wichtig, dass sich die Teilnehmer vorher anmelden," sagt Nicole Teuber aus dem Rathaus. Bisher liegen ihr 27 Zusagen vor. Teuber bereitet zusammen mit den Fachabteilungen im Rathaus die Veranstaltung am Freitag, 7. Oktober ab 16 Uhr im Forum des Georg-Büchner Gymnasiums vor. Es ist das erste Mal, dass Politik und Verwaltung im Vorfeld der Beratungen zum Produktbuch 2006 mit Bürgern aus allen Stadtteilen darüber diskutieren, wofür, wie viel Geld ausgegeben werden soll.

Die Veranstaltung will vor allem über die Situation der Stadt angesichts immer knapperer Kassen informieren. An vier Diskussionsständen werden Gruppen von Teilnehmern gezielt über die Leistungen und das Jahresbudget im Bereich Hallenbäder, Sauberkeit in der Stadt, städtischer Gebäudewirtschaft und Kindertagesstätten informiert. Etwa zehn Minuten lang wird Wissenswertes zu den jeweiligen Themen dargestellt, dann bleibt etwa eine halbe Stunde pro Thema für eine Diskussion. Ideen und Anregungen der Teilnehmer werden in die Haushaltsberatungen für nächstes Jahr einfließen. Während der Pausen können Seelzer Bürger andere Seelzer Bürger kennen lernen und sich mit einem Imbiss stärken. Auch für musikalische Unterhaltung wird gesorgt. Wer für die Zeit bis ca. 21 Uhr eine Kinderbetreuung benötigt, wendet sich an Teuber unter Tel.: 05137/828-170 oder per E-Mail unter nicole.teuber@stadt-seelze.de.

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz