Piratenfest zur Spielplatzeinweihung in Seelze-Süd

18.08.2005

Die Stadt Seelze lädt am Mittwoch, 24. August 05 , ab 16 Uhr zu einem Piraten- und Seeräuberfest nach Seelze-Süd ein. Nachdem im November vergangenen Jahres der Sandspielbereich erstellt wurde, wird jetzt der zweite Abschnitt der Spiellandschaft im neuen Stadtteil eröffnet und für die Kinder freigegeben. Das Konzept für den Spielplatz entwickelte die Stadt gemeinsam mit Eltern und Kindern aus Seelze-Süd. Hauptattraktion auf dem 3.600 Quadratmeter großen Spielgelände hinter der Kindertagesstätte ist ein Schiffswrack aus Holz, mit Namen Wilde 13.

Ortsbürgermeisterin Claudia Rinke wird den Spielplatz für Kinder im Alter von 0 bis 16 Jahren eröffnen. Sie übergibt auch die Preise an die drei Gewinner des Namenswettbewerbs für das Spielschiff. Das eigens für Seelze-Süd gebaute Schiff lädt zum Klettern, Schaukeln, Verstecken und Rutschen ein. Ein fünf Meter hoher Mast ermöglicht einen Ausblick bis zum Deister. Zwischen den Schiffsteilen gibt es Rufverbindungen, wie auf einem richtigen Schiff und auch ein Steuerrad fehlt nicht. Die Kinder aus Seelze-Süd freuen sich auch schon auf die 30 Meter lange Seilbahn , eine Netzschaukel, die große Wippe und das neue Drehkarussell.
Insgesamt kostete die Spiellandschaft 200.000 Euro. Davon wurden auch Ruhebänke und Bäume rund um den Sandspielbereich gepflanzt, die später Schatten spenden werden. Die Spielplatzgestalter haben mit Natursteinen und Holz gearbeitet. Ein blaues Pflasterband symbolisiert einen Wasserlauf durch die Spiellandschaft.

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz