Survivaltour in die wilde Heide

13.06.2005

Gleich zu Beginn der Sommerferien, können Jugendliche im Alter von 12 bis 16 Jahren ihre Überlebenskünste in der Lüneburger Heide einsetzen. Fünf Tage wird eine Gruppe mit Betreuern von der Stadtjugendpflege von dem leben, was jeder auf seinem Rücken tragen kann. Unterwegs begegnen die Mädchen und Jungen einem Schäfer, werden Kanu fahren und eine Imkerei kennen lernen. Um zu überleben braucht jeder ein Taschenmesser, eine Taschenlampe, einen Schlafsack, eine Iso-Matte, feste Schuhe, Regensachen und Mut. Die Fahrt beginnt am Montag, 18. Juli und endet am Freitag, 22. Juli. Die Kosten betragen 35 Euro. Dazu kommt die Hin- und Rückfahrt mit dem Zug, die ebenfalls etwa 35 Euro kosten wird. Noch sind Plätze frei. Anmeldungen erfolgen im Jugendzentrum Letter in der Klöcknerstraße unter Tel.:0511/404341 zwischen 14 und 18 Uhr.

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz