Wirtschaftswege werden untersucht

02.06.2005

Jedes Jahr prüft die Stadt Seelze die Wirtschaftswege im Stadtgebiet. Die Schaubeauftragten sind Landwirte aus dem jeweiligen Stadtteil. Sie gehen zusammen mit dem zuständigen städtischen Mitarbeiter Karl-Heinrich Bobka die örtlichen Wirtschaftswege einmal jährlich ab. Ziel ist es hierbei festzustellen, ob zum Beispiel Frostschäden des zurückliegenden Winters oder andere Schäden Ausbesserungen erforderlich machen. Es soll gewährleistet werden, dass der landwirtschaftliche Verkehr nicht beeinträchtigt wird.

In Almhorst findet der Termin am Dienstag, 21. Juni um 8.30 Uhr statt. Treffpunkt ist am Hopfenbruch 14. Am Mittwoch, 22.Juni ist das nächste Treffen in Döteberg an der Kirchbuschweg 1 um 15 Uhr. Für die Wirtschaftswegeschau in Lathwehren ist Montag, 20. Juni um 8.30 Uhr vorgesehen. Treffpunkt ist Auf dem Rade 14. In Kirchwehren werden die Wirtschaftswege am Donnerstag, 23. Juni ab 8.30 Uhr geprüft. Getroffen wird sich an der an der Küsterstraße 2b. Bobka ist im Rathaus für Fragen zur Wirtschaftswegeschau unter Tel.:05137/828-447 zu erreichen.

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz