Stadt lädt zur Anliegerversammlung

08.04.2005

Die Stadt Seelze lädt Neubürger aus Seelze-Süd in das Veranstaltungszentrum Alter Krug zu einer Anliegerversammlung ein. Die Bewohner der sogenannten ersten Bauphase können sich am Mittwoch, 13. April um 17 Uhr im Alten Krug über den bevorstehenden Straßenendausbau informieren. Baubeginn wird voraussichtlich in den Sommerferien sein. Je nach Witterung sollen die Arbeiten im November 2005 abgeschlossen werden. Er werden voraussichtlich rund 620.000 Euro für den Straßenbau, die Bäume, die Straßenbeleuchtung und die Detailplanung investiert.

Alle betroffenen Anlieger wurden schriftlich zu der Versammlung eingeladen. Die Verwaltung stellt den Neubürgern, die an der Amsterdamer Gracht, an der Delfter Gracht, am Moosweg, am Binsenpfad (Nr. 1 bis 20), am Schilfrohrpfad (Nr. 1 bis 20) und an der Straße An den Grachten (Nr. 18 bis 54) wohnen, die Ausbauplanung mit den Standorten der Straßenlaternen und der Bäume vor. Auch über die Pflasterart und die Pflasterfarben für den Straßenendausbau wird informiert. Die konkreten Ausbaupläne werden den Anliegern vorgestellt, damit zum Beispiel auch geplante, private Einfahrten bei der Fertigstellung der Straßen berücksichtigt werden können. Ansprechpartner im Rathaus für den Straßenendausbau ist Helmut Schulz, Tel.:05137/828-448.

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz