Aufwertung des Stadtzentrums: Stadt Seelze lädt alle Bürger zum Austausch ein

13.05.2019

Bürgermeister Detlef Schallhorn lädt alle Einwohnerinnen und Einwohner für Dienstag, 21. Mai, um 18.30 Uhr zu einem ersten Austausch zur Aufwertung des Stadtzentrums Seelze ins Foyer des Rathauses ein. Zwei weitere Termine sollen noch in diesem Jahr folgen.

„Vorschläge für eine Fußgängerzone und zur Verlegung des Wochenmarktes haben in den vergangenen Monaten vielfach für Diskussionen gesorgt“, sagt der Bürgermeister. „Daher möchte die Stadt Seelze diese und weitere Themen im Rahmen einer Bürgerbeteiligung aufgreifen.“ Im offenen Dialog mit Vertreterinnen und Vertretern des Rates und der Verwaltung können die Bürgerinnen und Bürgern mitteilen, welche Konzepte für die Innenstadt aus ihrer Sicht bereits greifen und wo im Stadtzentrum – insbesondere an der Hannoverschen Straße sowie Am Kreuzweg und an der Bremer Straße – sie Verbesserungspotenziale sehen.

„Ziel der Bürgerbeteiligung ist es, gemeinsam Ideen für eine zukunftsfähige Gestaltung des Stadtzentrums Seelze zu entwickeln“, betont Schallhorn. Für die Bürgerbeteiligung sind insgesamt drei Veranstaltungen beabsichtigt. Nach dem Auftakt am Dienstag, 21. Mai, soll ein zweites Treffen im Juni folgen. Der Abschluss der Bürgerbeteiligung ist nach den Diskussionen in den politischen Gremien geplant und wird voraussichtlich für den Oktober terminiert.

Die Stadt Seelze bittet alle Interessentinnen und Interessenten um eine verbindliche Anmeldung zur Teilnahme an dem ersten Termin der Bürgerbeteiligung im Rathaus Seelze, Rathausplatz 1. Diese kann bis Freitag, 17. Mai, per E-Mail an melanie.seelig@stadt-seelze.de oder per Telefon unter (05137) 828-436 erfolgen.

Zusätzlich zu dieser Bürgerbeteiligung laden die städtische Wirtschaftsförderung, die Abteilung Straßen und Entwässerung sowie die Region Hannover für Montag, 27. Mai, um 19 Uhr zu einem Informationsabend zur bevorstehenden Fahrbahndeckensanierung der Hannoverschen Straße ins Foyer des Rathauses Seelze ein. Die Bauarbeiten im Auftrag der Region im gepflasterten Abschnitt der Hannoverschen Straße zwischen der Abzweigung Am Kreuzweg und Bremer Straße bis zur Abzweigung Humboldtstraße und Beethovenstraße sollen voraussichtlich Ende Juni oder Anfang Juli beginnen. 

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz