Mikrozensus: Beschäftigte des Landesamtes für Statistik befragen Haushalte

14.02.2019

Ein Prozent aller niedersächsischen Haushalte werden jährlich von Beschäftigten des Landesamtes für Statistik für die sogenannte Mikrozensuserhebung befragt. Für die Befragungen in Seelze sind die Statistiker bis Ende Oktober im Stadtgebiet unterwegs.

Die amtliche Erhebung seitens der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landesamtes für Statistik erfolgt in unregelmäßigen Abständen in nach einem mathematischen Zufallsverfahren ausgewählten Haushalten. Mithilfe eines Laptops erfragen sie unter anderem Daten zum Alter und Geschlecht der Bewohner, zur Wohn- und Erwerbssituation, zur Ausbildung sowie zur Gesundheit. Die Angesprochenen sind verpflichtet, entsprechende und korrekte Angaben zu machen. Eine Befreiung von der Auskunftspflicht ist grundsätzlich nicht möglich. Ein einmal ausgewählter Haushalt ist in der Regel für vier Jahre Teil der Mikrozensuserhebung mit entsprechenden jährlichen Befragungen.  

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz