Lichtkunst und Feuerwerk: Das Seelzer Lichtermeer bietet ein leuchtendes Einkaufserlebnis

01.11.2017

Ein unvergessliches Einkaufserlebnis erwartet die Besucherinnen und Besucher bei der siebten Auflage des Seelzer Lichtermeers am Freitag, 24. November, von 16.30 bis 20 Uhr in der festlich illuminierten Innenstadt.

Zahlreiche Lichtkünstler, viele Aktionen vor und in den Geschäften sowie eine mehr als zehnminütige Pyroshow mit faszinierenden Lasereffekten sowie einem kunstvollen Boden- und Höhenfeuerwerk sorgen für ein stimmungsvolles Ambiente.
Schon der Auftakt des Lichtermeers – veranstaltet vom Stadtmarketing der Stadt Seelze in Kooperation mit dem Verein Handel und Gewerbe in Seelze (HGS) und weiteren Seelzer Geschäftsleuten und Gastronomen – kann sich sehen lassen: Auf dem Platz Alter Krug startet um 16.30 Uhr ein großer Laternenumzug, zu dem insbesondere alle Kinder sowie ihre Angehörigen herzlich eingeladen sind. Angeführt vom Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Velber sowie Reitergeneral Michael von Obentraut (Rainer Künnecke) und seinem Gefolge gehen die Teilnehmer über rund 800 Meter unter anderem über die Hannoversche Straße und die Straße Am Kreuzweg – und erhalten dabei einen ersten Eindruck vom bunten Angebot an den Straßen, auf Plätzen und Bühnen und in den Geschäften.
Davon können sich alle Besucherinnen und Besucher direkt im Anschluss überzeugen. Eine feurige Performance zeigt Feuerkünstlerin Luna bei zwei Auftritten auf dem zentralen Veranstaltungsplatz Alter Krug, jeweils kraftvoll begleitet von der Gruppe „Heidenlärm“ mit ihrer wilden, mittelalterlichen Vagantenmusik. Für märchenhaftes Puppentheater steht wenige Schritte entfernt Zauber Laretti mit einer Bühne an der Hannoverschen Straße. Echte Hingucker sind mit den leuchtenden Stelzenläufern Eisblume und Nachtfalter, den Neon-Street-Performern Luminous Angels, Reitergeneral Obentraut, Matthias Lerch mit klassisch-virtuosem Akkordeonspiel sowie weiteren Walk-Acts auf den Straßen und teils auch in den Geschäften unterwegs. Für faszinierende Lichteffekte im gesamten Veranstaltungsbereich sorgt die Firma blacklight, die mit ihrer Illumination die Bäume und viele Gebäudefassaden in Szene setzt.
Beste Unterhaltung wird auch auf der Straße Am Kreuzweg geboten, die zum Lichtermeer für Fahrzeuge gesperrt und damit zur Fußgängerzone wird. Auf einer Bühne fasziniert Zauberer LennArt bei zwei Auftritten mit seinen Tricks. Musikalisch zeigt die Gruppe Saxess der Musikschule Seelze ihr Können. Kinder und Jugendliche können sich zudem wenige Meter entfernt als junge Wissenschaftler beweisen: Auf einer Freifläche lädt das Leibniz Junior Lab der Leibniz Universität zu spannenden Experimenten mit optischen Linsen, fluoreszierendem Glibber und weiteren Versuchen zum Thema Licht ein – und präsentiert zudem einen beeindruckenden Feuertornado.
Auch kulinarisch kommen die Besucherinnen und Besucher voll auf ihre Kosten: Ergänzend zum breiten Angebot der anliegenden Gastronomiebetrieben bieten ein Imbissbetrieb und ein Schmalzkuchenstand an der Hannoverschen Straße sowie drei Food-Trucks Am Kreuzweg zahlreiche Genüsse an. Vor und in den teilnehmenden Geschäften und Dienstleistungsbetrieben können sich die Kundinnen und Kunden auf Glühwein, Feuerzangenbowle, heiße Schokolade, frische Waffeln und viele weitere Angebote und tolle Aktionen freuen.
Ein effektreicher Abschluss des Lichtermeers steht um 20.30 Uhr auf dem Rathausplatz bevor. Dort erwartet die Besucherinnen und Besucher eine mehr als zehnminütige und musikalisch begleitete Pyroshow der Firma GMI Event mit zahlreichen Lasereffekten und einem kunstvoll komponierten Boden- und Höhenfeuerwerk. 

Faszinierende Lichtgestalten auf Stelzen: Die Eisblume und der Nachtfalter der Firma Stelzen-Art & Jaeggi sind echte Hingucker.

Zauberer LennArt, Feuerkünstlerin Luna und die Gruppe Heidenlärm bieten beste Unterhaltung.

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz