Ein Kita-Platz per Mausklick: Stadt Seelze bietet ab sofort neues Elternportal an

06.10.2017

Gute Nachrichten für Familien mit Kindern in Seelze: Ab sofort bietet die Stadt Seelze im Internet ein neues Elternportal an.

Damit wird Eltern die Suche nach geeigneten Betreuungsplätzen für ihre Kinder deutlich erleichtert.

Nach einer kostenfreien Registrierung und Anmeldung können Eltern im Internet auf der Seite kinderbetreuung.seelze.de seit Mittwoch, 4. Oktober direkt und unkompliziert ihre gewünschten Plätze in allen Seelzer Kinderbetreuungseinrichtungen online anfragen. „Eltern können das Portal der Little Bird GmbH einerseits unverbindlich wie eine Suchmaschine nutzen und sich andererseits über die Betreuungsanbieter, deren Öffnungszeiten und pädagogischen Angebote informieren“, erläutert Daniel Herberg von der Stadt Seelze. Nach der Registrierung und Anmeldung im Portal hätten sie die Möglichkeit, ganz bequem vom Computer aus Platzanfragen an die gewünschten Einrichtungen zu stellen – auch an mehrere gleichzeitig. Dabei spiele es keine Rolle, ob die angefragte Einrichtung momentan tatsächlich freie Kapazitäten hat.

Pro Kind können maximal 4 Betreuungsanfragen zeitgleich gestellt werden. Auch Eltern, die bereits eine schriftliche Anmeldung für das kommende Jahr abgegeben haben, werden gebeten, das neue Online-Verfahren zu nutzen und ihr Kind für die Wunscheinrichtung vorzumerken.

Herberg betont, dass immer mehr Kommunen in Deutschland die Vorteile dieser interaktiven Software für die transparente und rechtssichere Vergabe und zuverlässige und datensichere Verwaltung von Betreuungsplätzen nutzen. Gleichzeitig werde der Zeitaufwand für Eltern minimiert, da ein aufwändiges Ausfüllen von Formularen nicht mehr notwendig ist. Daten können mit ausdrücklicher Zustimmung der Eltern direkt im Portal gespeichert werden und müssen so nur einmal eingegeben werden.

Für eine hohe Datensicherheit sorgen unter anderem verschiedene Plausibilitätsprüfungen und weitere Sicherheitsvorkehrungen. Kommunikations- und Feedback-Funktionen sowie ein Sperrmechanismus garantieren darüber hinaus, dass Eltern genau ein Platzangebot bekommen und nicht mehrere Angebote gleichzeitig, während andere Familien leer ausgehen. „Durch das neue Online-Verfahren behalten alle stets den Überblick. Eltern müssen somit keine Zitterpartie durch mehrere Platzvergabe-Runden mitmachen, da die Vergabe konsequent als durchgängiger Prozess abläuft“, sagt Herberg.

Liegt ein Betreuungsplatzangebot einer Einrichtung vor, können die Eltern binnen einer Frist selbst über die Annahme oder Ablehnung entscheiden. Eine Anmeldung in Papierform soll zukünftig zwar nur noch in begründeten Ausnahmefällen möglich sein, das neue System sei jedoch nicht dazu gedacht, den persönlichen Kontakt komplett zu ersetzen – und spätestens bis zum Vertragsabschluss sollten sich Familien und die Mitarbeiter der Einrichtungen von städtischen, freien oder kirchlichen Trägern persönlich kennengelernt haben, hebt Herberg hervor.

Fragen zum neuen Elternportal beantwortet die Stadt Seelze gern per E-Mail an kinderbetreuung@stadt-seelze.de.
 

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz