Tag der offenen Tür: Neue Kinderbetreuung am Immengarten stellt sich vor

25.08.2017

Mit „Immelino“ stellt sich am Freitag, 15. September, ein neues Betreuungsangebot für Kleinkinder bei einem Tag der offenen Tür vor.

Von 15 bis 17.30 Uhr haben Eltern Gelegenheit, sich mit ihren Kindern in den Räumen am Immengarten 4a umzusehen und die Mitarbeiterinnen kennenzulernen.

In Kooperation mit dem Arbeiter Samariter Bund (ASB) Hannover Land/Schaumburg hat die Stadt Seelze damit im Gewerbegebiet Seelze-Süd ein besonderes Betreuungsmodell organisiert.

Ab Montag, 2. Oktober, werden in einem ehemaligen Wohnhaus inmitten eines naturnah gestalteten Grundstücks bis zu zehn Mädchen und Jungen im Alter unter drei Jahren von zwei Betreuerinnen behütet.

Bei „Immelino" handelt es sich um ein familienähnliches Kinderbetreuungsangebot, eine sogenannte Großtagespflegestelle. Vorrangig bietet „Immelino“ Betreuungsplätze für Kinder von Mitarbeitern der im Gewerbegebiet ansässigen Betriebe an. Doch auch für andere Kinder aus dem Seelzer Stadtgebiet ist das Betreuungsangebot offen.

Zum 1. August 2017 hatte der ASB bereits seine zwei neuen Großtagespflegestellen in Dedensen, Dedelino I und Dedelino II, eröffnet. Auch diese beiden Betreuungsangebote hat die Stadt Seelze in Zusammenarbeit mit dem ASB verwirklicht, um kurzfristig zusätzliche Plätze für Krippenkinder zu schaffen.
 

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz