Reitergeneral Michael von Obentraut lädt zur nächsten Segway-Tour ein

07.07.2017

Reitergeneral Michael von Obentraut startet am Freitag, 28. Juli, zur nächsten Segway-Tour durch Seelze. Startpunkt ist um 17 Uhr an der blauen Heimstättenbrücke nahe dem S-Bahn-Haltepunkt Seelze.

Bis zu zwölf Begleiter nimmt Reitergeneral Michael von Obentraut (Rainer Künnecke) von Seelze aus mit auf seine abwechslungs- und anekdotenreiche Tour durch die Stadtteile Almhorst, Kirchwehren, Döteberg, Harenberg und Seelze-Süd. Dabei führt er sie zu vielen kleinen und größeren historischen Schätzen. So öffnen die Kirchengemeinden Kirchwehren und Harenberg ihre Kirchentüren und laden für die Teilnehmer zur Besichtigung ein.

Zu Beginn der Tour erhalten die Teilnehmer stets eine Einweisung in die Fahrtechnik. Grundsätzlich gilt: Das Segway-Fahren ist in wenigen Minuten erlernbar und für jeden im Alter ab 15 Jahren gestattet, der mindestens eine Mofa-Prüfbescheinigung besitzt. Die Teilnehmer benötigen grundsätzlich keine Vorkenntnisse.

Veranstalter der rund zweieinhalbstündigen Fahrt sind die 6-way FoxTel GmbH & Co KG in Kooperation mit dem Stadtmarketing der Stadt Seelze. Die Kosten betragen 50 Euro pro Person. Auf Wunsch wird ein Leih-Helm zur Verfügung gestellt.

Anmeldungen für die Tour am Freitag, 28. Juli, um 17 Uhr sowie eine weitere Tour am Sonnabend, 3. September, um 15 Uhr, sind ganz unkompliziert auf www.6-way.de sowie unter Telefon (0511) 97849722 möglich.

Reitergeneral Michael von Obentraut (Rainer Künnecke) freut sich erneut auf viele Mitfahrer bei seiner nächsten Segway-Tour durch Seelze.

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz