Stadt hat 1541 neue Hundesteuermarken verschickt

13.02.2017

Die Stadt hat in den vergangenen Wochen an alle Hundehalter die Jahres-Abgabenbescheide für 2017 samt der neuen Hundesteuermarken verschickt.

1541 der ab 2017 gültigen und nun schwarzen Hundesteuermarken sind den Haltern auf diese Weise für jeden gemeldeten Hund zugegangen. „Wir bitten alle Hundebesitzer, die noch keine neue Hundesteuermarke erhalten haben, sich mit uns in Verbindung zu setzen“, sagt Susanne Loges vom Finanzmanagement der Stadt Seelze.

Grundsätzlich gilt: Alle im Stadtgebiet gehaltenen Hunde im Alter über drei Monaten müssen bei der Stadtverwaltung angemeldet werden. Die Hundesteuermarke, die die Halter erhalten, muss der Hund außerhalb der Wohnung oder des umfriedeten Grundstücks des Halters am Halsband tragen.

Susanne Loges ist unter Telefon (05137) 828208 oder per E-Mail unter susanne.loges@stadt-seelze.de erreichbar.

Die neue und nun schwarze Hundesteuermarke für 2017 ist den Hundehaltern mit den Jahres-Abgabenbescheiden zugegangen

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz