Ein sprechender Fisch überrascht den Fischer und seine Frau

31.01.2017

Ein lustiges und lehrreiches Schauspiel mit Pantomime und Gummistiefeln erwartet Jungen und Mädchen ab fünf Jahren am Freitag, 17. Februar, um 15 Uhr im Theater für Kinder im Veranstaltungszentrum Alter Krug.

Im Stück „Vom Fischer und seiner Frau – oder Meer ist mehr“ nimmt das Theater Schreiber und Post sein junges Publikum mit auf eine fantasievolle Reise, die ganz romantisch mit einem Fischer (Tim Schreiber) und seiner Frau (Andrea Post) in einer kleinen Hütte am Meer beginnt. Kurz darauf hat der Fischer einen sprechenden Fisch an seiner Angel, der obendrein Wünsche erfüllen kann. Schnell wünscht sich das Paar mehr, viel mehr. Aus der Hütte wird ein Schloss, und schon bald wollen der Fischer und seine Frau sogar nach den Sternen greifen.

In dem rund 50-minütigen Schauspiel erfahren die Kinder und ihre Begleiter viel über Glück, Zufriedenheit und offene Wünsche. Karten zum Preis von 4 Euro für Kinder und 5 Euro für Erwachsene können im Kulturbüro der Stadt Seelze unter Telefon (05137) 828284 sowie per E-Mail an kulturbuero@stadt-seelze.de reserviert werden. Die Tageskasse im Veranstaltungszentrum Alter Krug, Hannoversche Straße 15a, öffnet eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn. Eintrittskarten im Zehner-Abo gibt es für 35 Euro auch vorab zu kaufen.

Der Fischer (Tim Schreiber) und seine Frau ( Andrea Post) leben glücklich und zufrieden am Meer. Doch als sie einen sprechenden Fisch fangen, der Wünsche erfüllen kann, wollen sie auf einmal mehr.

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz