Neues Stillcafé öffnet ab Februar wöchentlich im Rathaus

24.01.2017

Das Familienservicebüro der Stadt Seelze lädt Frauen ab Donnerstag, 2. Februar, wöchentlich zum neuen Stillcafé ins Rathaus ein.

Die ausgebildete Still-, Trage- und Beikostberaterin Susann Glemnitz wird das mit Decken, Matten und Sitzbällen gemütlich gestaltete Stillcafé leiten und Mütter und Kinder jeweils donnerstags von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr im Raum E 32/33 empfangen.

„Nicht nur stillende Mütter sind dazu herzlich willkommen“, betont Glemnitz. Auch Schwangere und Mütter mit älteren Kindern könnten gern hinzukommen. „Ich fange gern schon in der Schwangerschaft an, aufzuklären und zu beraten“, erzählt die 31-Jährige. Im Mittelpunkt der wöchentlichen Treffen stehen das Stillen, die Trageberatung – unter anderem zum Vermeiden von Haltungsschäden – sowie die weitere Ernährung der Säuglinge und Kleinkinder.

„Ich favorisiere dabei die breifreie Beikost“, erläutert Glemnitz, selbst Mutter einer zweijährigen Tochter. Ältere Säuglinge und Kleinkinder könnten als erste feste Nahrung durchaus etwas vom Mittagstisch der Eltern essen. Sie empfehle, dem Kind zum Beispiel eine geviertelte Kartoffel in die Hand zu geben, die es selbst essen könne. „Für die Eltern ist das sogar entspannter, denn sie müssen das Kind nicht füttern“, sagt die Beraterin.

Der Austausch von Erfahrungen der Teilnehmerinnen und das gesellige Beisammensein gehören zu den weiteren Schwerpunkten des Stillcafés. „Es geht bei den Treffen auch viel um die Beziehung zum Kind und die Erziehung“, erläutert Glemnitz, die bereits eine gut besuchte Stillgruppe in der St.-Martins-Kirchengemeinde leitet, die sich an jedem zweiten Mittwoch von 10 bis 11.30 Uhr trifft. Angesichts des Andrangs bei diesen 14-tägigen Treffen erwartet sie eine große Nachfrage nach dem Stillcafé.

Die Teilnahme am Stillcafé, das zur Hälfte aus Landesmitteln finanziert wird, ist kostenlos. „Es ist ein offenes Café“, betont Edda Apitz vom Familienservicebüro der Stadt Seelze. Jede Frau könne jederzeit ohne Anmeldung hinzukommen. Um einen gemütlichen und geschützten Raum zum Stillen zu bieten, richte sich das Angebot jedoch ausschließlich an Mütter. „Aber wir planen auch ein Projekt speziell für Väter“, kündigt Apitz an.

Für Fragen und weitere Informationen zum Stillcafé ist Edda Apitz unter Telefon (05137) 828328 oder per E-Mail an edda.apitz@stadt-seelze.de erreichbar. Die Still-, Trage- und Beikostberaterin Susann Glemnitz informiert unter Telefon (05137) 9986291 sowie per E-Mail an verwickelt@gmx.de zudem über weitere Angebote wie eine Einzelfallberatung und Erste-Hilfe-Kurse.

Edda Apitz (links) und Susann Glemnitz laden in das neue, gemütlich gestaltete Stillcafé im Rathaus ein, das am 2. Februar startet.

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz