Ganztagsgrundschulen in Seelze

Ganztagsangebote

Seit dem Schuljahr 2015/2016 werden die Regenbogenschule im Stadtteil Seelze und die Brüder-Grimm-Schule im Stadtteil Letter als offene Ganztagsschule geführt. Seit dem Schuljahr 2016/2017 ist die Grundschule Dedensen ebenfalls als Ganztagsschule in Betrieb. Der Ganztag beginnt nach der verlässlichen Grundschule mit einem Mittagessen, der Hausaufgabenbetreuung, Förderangeboten und anschließenden Arbeitsgemeinschaften. Von Montag bis Donnerstag ist das Schulkind bis 15.30 Uhr in der Schule betreut, am Freitag bis 14.30 Uhr.

Für die Organisation der Angebote haben die Regenbogenschule, die Brüder-Grimm-Schule und die Stadt die gemeinnützige Stiftung HELP e.V. gewinnen können. In der Grundschule Dedensen fungiert der SV Dedensen e.V. als Kooperationspartner der Schule und der Stadt. Anmeldungen zu den Ganztagsangeboten erfolgen über die Schulen. Die Teilnahme ist freiwillig und kostenlos und kann auch für einzelne Wochentage vorgenommen werden, allerdings verbindlich für ein Schuljahr.

Mittagessen

Für das Mittagessen der Schülerinnen und Schüler an den Schulen sorgt ein Caterer, die Firma Meyer Menü aus Hannover. Es wird ein normales und ein vegetarisches Essen angeboten sowie wahlweise ein Nachtisch. Wasser wird als Getränk kostenlos zur Verfügung gestellt. Vor Beginn des Schuljahres werden die Eltern über das Online-Bestellverfahren informiert.

Früh- und Spätbetreuung

Zusätzlich bietet die Stadt eine kostenpflichtige ergänzende Betreuung in der Schulzeit außerhalb der Ferien von 7 bis 8 Uhr und montags bis donnerstags ab 15.30 Uhr bis 16.30 Uhr sowie freitags von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr an. Die Kosten sind in der Gebührensatzung zu finden. Die Anmeldung erfolgt bei HELP e.V. bzw. beim SV Dedensen über eine Abfrage vor Schulbeginn.

Satzung über die ergänzende Betreuung in der Ganztagsgrundschule

Satzung über die Gebühren für die Inanspruchnahme der ergänzende Randzeitenbetreuung

Ferienbetreuung

In den Ferien wird seitens der Stadt durch HELP e.V. eine Betreuung von 8-16.30 Uhr an der Regenbogenschule und Brüder-Grimm-Schule für Grundschulkinder angeboten und zwar zwei Wochen in den Herbstferien, eine Woche in den Osterferien und drei Wochen in den Sommerferien. Ergänzend dazu bietet die Jugendpflege der Stadt begrenzte Betreuungsplätze in einer Woche in den Osterferien und in den anderen zwei Wochen in den Sommerferien an. An der Grundschule Dedensen wird keine Ferienbetreuung angeboten. Plätze gibt es auf Nachfrage in Dedensen bei Dorfkinder e.V. oder an der Regenbogenschule oder Brüder-Grimm-Schule über HELP. e.V. Die Ferienbetreuung kann nur für volle Wochen gebucht werden. Die Abfrage erfolgt durch HELP e.V. vor den Ferien. Keine Betreuung gibt es in den Weihnachtsferien, in den Zeugnisferien, in den Pfingstferien und in den halben Wochen der Sommerferien. Am Tag der Zeugnisausgabe findet kein Ganztagsangebot statt.


Ferienbetreuungstermine 2019

Osterferien 2019:
Ferienbetreuung vom Mo., 8.4.- Fr., 12.4. von HELP e.V.
Jugendpflege von Mo., 15.4. bis Do., 18.4.

Sommerferien 2019:
Ferienbetreuung von Mo., 8.7. - Fr., 26.7. von HELP e.V.
Jugendpflege von Mo. 29.7. bis zum Fr., 9.8.

Herbstferien 2019:
Ferienbetreuung von Mo., 7.10. bis Fr., 18.10. von HELP e.V.
Anmeldung erfolgt über die Schulen bzw. die städtische Jugendpflege unter Tel.:05137/828-348.

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz