Stadtpreis „Seelzer Dialog“

Banner "Seelzer Dialog 2017"

„Seelzer Dialog“ 2017

Zum vierten Mal wurde am 5. September 2017 den Stadtpreis „Seelzer Dialog“ verliehen . Mit ihm soll beispielhaftes Engagement für das Gemeinwohl in Seelze besonders gewürdigt und bekannt gemacht werden.
Alle Seelzer Bürgerinnen und Bürger waren aufgerufen, ein Unternehmen, eine Organisation/Verein/Gruppe oder eine Einzelperson als Kandidat/Kandidatin für den Preis „Seelzer Dialog“ vorzuschlagen. In diesem Jahr wurden das erste Mal die drei Preise ohne Kategorievorgabe oder Altersbegrenzung vergeben. Insgesamt wurden 22 Vorschläge abgegeben. 19 Menschen haben ihre Nominierung für einen Preis angenommen. Aus den Nominierungen wählte eine zehnköpfi ge Jury die drei Preisträger aus:

Die Preisträger:

Hans-Joachim Flatau

Hans-Joachim Flatau ist seit Jahren im Landessportbund aktiv. Von 1989 – 2005 organisierte er den „Nico-Flatau-Lauf“ in Letter. Dazu gehörte die Übergabe der Urkunden und Preise im darauffolgenden Jahr bei einer besonderen Veranstaltung in Letter. Aktuell organisiert er weiterhin die Abnahme des jährlichen Sportabzeichens für alle Teilnehmer der Stadt. Als Sportabzeichen-Beauftragter des Regionssportbundes für den Bereich Seelze/Garbsen kennen ihn viele.

Museumsverein Seelze e.V.

Der Museumsverein hat seit 1991 ein Heimatmuseum aufgebaut, das in der Region und darüber hinaus als Vorzeigeprojekt unter den ehrenamtlich geführten Museen gilt. 2007 hat es als eines der ersten in Niedersachsen das Qualitätszertifikat des Wissenschaftsministeriums und des Museumsverbandes Nds./Bremen erhalten. Neben der stadtgeschichtlichen Dauerausstellung wird in aufwändigen Sonderausstellungen zu stadtgeschichtlichen Themen die Geschichte der Stadt Seelze lebendig vermittelt.

Rolf Zikowsky

Seine große Leidenschaft ist das Singen und das Organisieren. Mit dem Seelzer Shanty- Festival stellt er seit 23 Jahren ein Event auf die Beine, das sich zu einem überregionalen Publikumsmagnet entwickelt hat. Als Vorsitzender des Vereins kümmert er sich um Auftritte in Fernsehen und Funk und trägt dadurch zur Bekanntheit der Stadt bei. Auch das Seelzer Lichtermeer wird von ihm tatkräftig mit unterstützt und moderiert.

Herzlichen Glückwunsch

Die Kurzportraits aller Nominierten finden Sie im Flyer Stadtpreis Seelzer Dialog 2017

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen nominierten und den Preisträgern für ihr beispielhaftes Engagement in und für die Stadt Seelze.

Die Preisträger des Stadtpreises "Seelzer Dialog"  2017 v.l.n.r: Hans-Joachim Flatau, Rolf Zikowsky, Heinz Gehrke und Knut Werner vom Museumsverein Seelze e.V.
Die Preisträger des Stadtpreises "Seelzer Dialog" 2017 v.l.n.r: Hans-Joachim Flatau, Rolf Zikowsky, Heinz Gehrke und Knut Werner vom Museumsverein Seelze e.V.

Eindrücke von der Dankesfeier und der Verleihung des Stadtpreises "Seelzer Dialog 2017"

Der Preis selbst – der „Seelzer Dialog“ – ist die Miniatur der großen Skulptur des Seelzer Künstlers Wolfgang Tiemann, die vor dem Rathaus steht und Verständigung, Austausch und Zusammenarbeit symbolisiert.

Bürgermeister Detlef Schallhorn mit Künstler Wolfgang Tiemann und dem Stadtpreis "Seelzer Dialog"
Bürgermeister Detlef Schallhorn mit Künstler Wolfgang Tiemann und dem Stadtpreis "Seelzer Dialog"
 

„Seelzer Dialog“ 2014 - 2016

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz