seelze.de
NAVIGATION

Stadtbibliothek Seelze

Bitte beachten:  Die Stadtbibliothek Seelze und die Schulbibliothek in Letter bleiben bis voraussichtlich 19.4.2020 geschlossen. 
Die Mitarbeiterinnen der beiden Bibliotheken verlängern während der Schließzeit alle entliehenen Medien eigenständig, so dass bis einschließlich Sonntag, 19. April, keine Säumnis- und Mahngebühren anfallen werden. Sollte den Seelzerinnen und Seelzern in dieser Zeit der Lesestoff ausgehen, können diese gern auf das Onleihe-Angebot NBib24 zurückgreifen. Über die Internet-Seite www.onleihe.de/nbib24 können Nutzerinnen und Nutzer ganz unkompliziert digitale Medien wie e-Books, e-Paper, e-Audios und e-Videos buchen. Für Fragen zu diesem Angebot sind die Mitarbeiterinnen montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr unter Telefon (05137) 94559 erreichbar.


Goethestr.1
30926 Seelze
05137/94559
stadtbibliothek.seelze@htp-tel.de

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do, Fr 9.00 - 12.00 Uhr und 15.00 - 18.00 Uhr

mittwochs geschlossen

Entliehene Medien können unter 05137/94559 verlängert werden.

Online-Katalog
Im Katalog der Stadtbibliothek Seelze können Sie nach Büchern und anderen Medien im gesamten Bestand der Stadtbibliothek suchen.

In der Onleihe können Mitglieder der Stadtbibliothek Seelze rund um die Uhr eMedien kostenfrei herunterladen:

Onleihe

 

Weitere Angebote für Bücherfreunde:

 

Schulbibliothek Letter

im Georg Büchner Gymnasium
Hirtenweg 22
0511/400398-135

Öffnungszeiten:
Mo bis Fr 9.00 - 13.00 Uhr
Mo 15.00 - 17.30 Uhr

 

Lesestube Dedensen

Ein Angebot der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Dedensen

Altes Dorf 28 (Pfarrhaus)
30926 Seelze/Dedensen
05031/7001531

Öffnungszeiten:
montags 18 - 19.30 Uhr 
mittwochs 10 - 11 Uhr und 16 - 17 Uhr

 

Offener Bücherschrank Letter

Am Bürgermeister Röber Platz

Eine Initiative des Vereins"Letter-fit: Miteinander-Füreinander“ e.V.

Öffnungszeiten:
rund um die Uhr

Der Offene Bücherschrank ist für alle Menschen zugänglich. Wer ein Buch lesen möchte, kann es entnehmen und nach dem Lesen zurückbringen – oder behalten und dafür ein anderes Buch in den Bücherschrank stellen.