seelze.de
NAVIGATION

Aktuelles zum Klimaschutz

Die Stadt Seelze und der ADFC rufen zum zehnten Mal zum Stadtradeln auf

Die Stadt Seelze, der ADFC Garbsen-Seelze und die Region Hannover rufen bereits zum zehnten Mal zur Teilnahme am Stadtradeln-Wettbewerb des Klima-Bündnisses auf.

Im 21-tägigen Aktionszeitraum von Sonntag, 29. Mai, bis Sonnabend, 18. Juni, können alle Seelzerinnen und Seelzer mit ihren Fahrradkilometern ein Zeichen für den Klimaschutz und eine nachhaltige Mobilität setzen. 

„Wie in den Jahren zuvor ist es auch diesmal wieder das Ziel der Kampagne, möglichst viele Menschen für eine nachhaltige Fortbewegungsweise zu sensibilisieren und auf die vorhandene Fahrradinfrastruktur aufmerksam zu machen“, sagt Luisa Terres von der städtischen Abteilung Stadtentwicklung & Stadtplanung. 

„Neben Privatpersonen sind auch Vereine, Betriebe, Kirchen, Schulklassen und die Politik herzlich eingeladen, sich am Wettbewerb zu beteiligen, und für den Klimaschutz mitzuwirken“, erklärt Klimaschutzmanager Georg Moxter die Teilnahmebedingungen. Fahrradkilometer können auf allen Alltagswegen, aber auch beim Wochenendausflug für die eigene Kommune gesammelt werden. Dabei können die Kilometer auch außerhalb des Stadtgebiets zurück gelegt werden. Die Teilnehmenden können alle erradelten Kilometer online unter www.stadtradeln.de  registrieren. Diese werden dann der Stadt Seelze im Wettbewerb zugerechnet. Auch regionsweit stellt sich natürlich wieder die Frage, wer radelt die meisten Kilometer in der Region Hannover? Inspiration für den nächsten Fahrradausflug bietet der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) Garbsen Seelze mit einem abwechslungsreichen Tourenprogramm im Aktionszeitraum.

Wie gewohnt, werden auch in diesem Jahr die engagiertesten Teilnehmenden und Gruppen des Stadtradelns prämiert und öffentlich für ihren Einsatz geehrt. Außerdem lobt die Region Hannover gemeinsam mit dem Umweltzentrum erneut einen Schulwettbewerb aus. 

In wenigen Schritten können sich Interessierte schon jetzt kostenlos im Internet auf der Seite www.stadtradeln.de  für den regionsweiten Wettbewerb anmelden. Bei weiteren Fragen können Sie sich per E-Mail über seelze@stadtradeln.de  sowie unter Telefon (05137) 828 417 an Luisa Terres oder unter Telefon (05137) 828 436 an den Klimaschutzmanager Georg Moxter und unter Telefon (05131) 55784 an Werner Meyer vom ADFC Garbsen-Seelze wenden. 

Weitere Informationen zum Stadtradeln und zu Aktionen finden sich zudem im Internet auf den Seiten www.adfc-garbsen-seelze.de  und www.klimabuendnis.org/home.html sowie in Kürze auch auf der Homepage der Stadt Seelze auf www.seelze.de unter dem Stichwort Stadtradeln 2022.