seelze.de
NAVIGATION

Ummeldung

Sie sind innerhalb Seelzes umgezogen?

Laut Meldegesetz sind Sie verpflichtet, sich innerhalb von zwei Wochen bei Ihrer Meldebehörde umzumelden.
Sie benötigen dafür Ihren Personalausweis und eine Bestätigung des Wohnungsgebers (Formular siehe unten).

Bitte beachten Sie, dass auch die Fahrzeugpapiere bei einem Umzug geändert werden müssen. Hierfür bringen Sie bitte Ihren Fahrzeugschein und den letzten (gültigen) TÜV Bericht im Original mit.

Gebühren:
Für die Ummeldung des Wohnsitzes werden keine Gebühren erhoben.
Die Änderung der Fahrzeugpapiere kostet 12,- €.

Zuständige Abteilung

Dokumente

Zurück