seelze.de
NAVIGATION

Straßenausbaubeiträge

Die Stadt erhebt - sofern Erschließungsbeiträge nicht erhoben werden können - per Bescheid Beiträge zur Deckung des Aufwandes für die Herstellung, Anschaffung, Erweiterung, Verbesserung und Erneuerung (Ausbau) ihrer öffentlichen Straßen, Wege und Plätze von den Grundstückseigentümern (Anliegern), denen die Möglichkeit der Inanspruchnahme besondere wirtschaftliche Vorteile bietet.

Zuständige Abteilung

Zuständige Mitarbeiter/innen

Dokumente

Zurück