seelze.de
NAVIGATION

Steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung

In der steuerlichen Unbedenklichkeitsbescheinigung wird bestätigt, dass zum Zeitpunkt der Ausstellung keine steuerlichen Verbindlichkeiten gegenüber der Stadt Seelze wie zum Beispiel Grundbesitzabgaben oder Gewerbesteuern bestehen.

Die Bescheinigung wird z.B. für die Ausübung eines erlaubnispflichtigen Gewerbes oder der Erteilung öffentlicher Aufträge benötigt.

Die Bescheinigung wird entweder zugestellt oder kann zu den allgemeinen Sprechzeiten bei der Stadtkasse abgeholt werden.

Gebühr: 20,- €

Zuständige Abteilung

Zuständige Mitarbeiter/innen

Zurück