seelze.de
NAVIGATION

Kinderreisepass

Für Kinder bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres wird ein Kinderreisepass ausgestellt.

Folgende Unterlagen werden benötigt:

  • Abgelaufenen Kinderreisepass (sofern vorhanden) und die Geburtsurkunde
  • Einverständniserklärung und Ausweise beider Sorgeberechtigten; Sorgerechtsnachweis bei nur einem Sorgeberechtigten.
  • 1 Lichtbild, welches den Anforderungen der Biometrie (Fotomustertafel) entspricht (bitte weisen Sie Ihren Fotografen ausdrücklich auf die Verwendung im Reisepass hin)
  • Das Kind muss bei der Antragsstellung immer mit anwesend sein.

Gültigkeit des Dokuments:
6 Jahre, längstens bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres.

Für Kinder ab 12 Jahren wird ein regulärer Reisepass und/oder Personalausweis ausgestellt.

Kosten:
13 Euro, für Verlängerung 6 Euro.

Hinweis:
Der Kinderreisepass wird direkt vor Ort ausgestellt. Sie müssen ungefähr mit einer Bearbeitungszeit von 15 Minuten rechnen und können im Anschluss den Kinderreisepass sofort mitnehmen.

Bitte berücksichtigen Sie bei Ihren Reiseplanungen die Einreisevorschriften des jeweiligen fremden Staates. Ob Sie für Ihre Urlaubsreise für das Kind einen Reisepass benötigen oder ob ggf. der Kinderreisepass ausreichend ist, können wir Ihnen leider nicht amtlich bestätigen. Hier ist es hilfreich, sich bei Ihrem Reiseveranstalter zu informieren.

Eine Aufstellung über Visumerfordernisse und Einreisebestimmungen deutscher Staatsbürger, insbesondere von Kindern in andere Ländern finden sie zudem auch auf den Seiten des Auswärtigen Amtes unter:

www.auswaertiges-amt.de

Zuständige Abteilung

Dokumente

Zurück