seelze.de
NAVIGATION

Hilfe zur Pflege innerhalb von Einrichtungen

Dieses Teilgebiet der Sozialhilfe richtet sich an pflegebedürftige Menschen, die die Kosten für Ihren kurzfristigen oder dauerhaften Aufenthalt in einer Pflegeeinrichtung nicht oder nicht ausreichend aus eigenem Einkommen und Vermögen sowie ggf. anderen vorrangigen Leistungen (Leistungen der Pflegekasse) decken können.

Bitte beachten Sie, dass Leistungen allerdings nur dann möglich sind, wenn eine Pflegebedürftigkeit mit einem Ausmaß von mindestens Pflegegrad 2 festgestellt wurde bzw. festgestellt wird.

Ihre Ansprechpartner/innen bei der Stadt Seelze:

Für die Buchstaben A bis B, D - E, G - H und M = Alexandra Geyer
Für die Buchstaben F, I - L, N - O und T = Natascha Unger
Für die Buchstaben C, P - S und U - Z = Thomas Fritsch

Zuständige Abteilung

Zuständige Mitarbeiter/innen

Zurück