seelze.de
NAVIGATION

Abt. 31.2 - Bauordnung & Bauberatung

Adresse

Rathausplatz 1
30926 Seelze

Die Untere Bauaufsichtsbehörde ist zuständig für das gesamte Stadtgebiet Seelze. Im Rahmen ihrer Zuständigkeit hat sie die Bauwilligen bei der Errichtung, Änderung, Instandhaltung, Nutzung, Nutzungsänderung und dem Abbruch baulicher Anlagen zu beraten und weiterhin darüber zu wachen, dass die Vorschriften des Baugesetzbuches (BauGB), der Baunutzungsverordnung (BauNVO), der Niedersächsischen Bauordnung (NBauO) und den dazu ergangenen Durchführungsverordnungen, sowie den sonstigen öffentlich-rechtlichen Vorschriften eingehalten werden.

Informationen und Formulare finden sie unter den einzelnen unten aufgeführten Dienstleistungen.

Welche Gebühren fallen an?

Es fallen Gebühren nach der Verordnung über die Gebühren und Auslagen für Amtshandlungen der Bauaufsicht (BauGO) an. Diese richten sich nach dem jeweiligen Bauvorhaben.

Rechtsgrundlage

Niedersächsische Bauordnung (NBauO)

Verordnung über Bauvorlagen und die Einrichtung von automatisierten Abrufverfahren für Aufgaben der Bauaufsichtsbehörden (BauVorlVO)

Verordnung über die Gebühren und Auslagen für Amtshandlungen der Bauaufsicht (BauGO)

Öffnungszeiten

Zu den allgemeinen Sprechzeiten im Rathaus.

Leitung

Dienstleistungen

Abbruch von Gebäuden
Abgeschlossenheitsbescheinigungen
Anträge auf Akteneinsicht in Baugenehmigungsakten
Bauantrag/Baugenehmigungsverfahren
Bauanträge für Werbeanlagen
Bauaufsicht
Bauberatung, Baurecht
Baulasten
Bauvoranfrage
Denkmalpflege und Denkmalschutz
Gestaltungssatzungen für die Zentren Letter und Seelze
Hausnummern
Mitteilungen nach § 62 NBauO (Genehmigungsfreie Baumaßnahmen)
Straßennamen

Mitarbeiter/innen


Zurück