seelze.de
NAVIGATION

Fluxx – Notfallbetreuung

Fluxx ist ein Angebot der Stadt Hannover für den Betreuungsnotfall. Wenn Sie als Mutter, Vater oder unterstützendes Familienmitglied verhindert sind und auch Freunde und Nachbarn nicht helfen können bietet Ihnen Fluxx schnelle Beratung und praktische Hilfe für die Betreuung ihrer Kinder oder Angehörigen.

Die Stadt Seelze nimmt auf Initiative der Gleichstellungsbeauftragten Gabriela Giesche an diesem Projekt teil. Das bedeutet, dass alle Seelzer Bürgerinnen und Bürger den Service in Anspruch nehmen können.

Alle wichtigen Informationen haben wir hier für sie zusammengestellt:

Fluxxfon-Nummer: 0511/168-32110

Fluxx-Broschüre Informationen für Familien

www.hannover.de: Fluxx – Notfallbetreuung

Wenn das Netzwerk der Familie nicht greift, die Regelbetreuung ihres Kindes ausfällt oder für unterstützungsbedürftige Angehörige keine Lösung im persönlichen Umfeld organisiert werden kann, bietet "Fluxx" den Eltern oder Angehörigen sofort Beratung und Unterstützung.

Welche Serviceleistungen bietet Fluxx?

"Fluxx Notfallbetreuung" für Kinder und unterstützungsbedürftige Angehörige vermittelt kurzfristig Betreuungspersonen in den Haushalt der Familie oder ein Betreuungsangebot außerhalb und Fahrdienste. Fluxx hilft zum Beispiel bei unvorhergesehenen Arbeitsspitzen, Verspätungen nach Dienstreisen, plötzlicher Krankheit, Unfall oder einmaligem Engpass in der Familie.

Wer sind die Fluxx-Expertinnen und -Experten?

Die Betreuungspersonen verfügen alle über pädagogische und pflegerische Kenntnisse und Ausbildungen. Sie bringen langjährige Berufs- und Lebenserfahrung mit Kindern und älteren Menschen ein. Sowohl der Fahrdienst als auch die qualifizierten NotfallbetreuerInnen legitimieren sich mit einem Projektausweis.

Wann kann ich Fluxx wie erreichen?

Tagsüber erfolgt unter der Fluxxfon-Nummer 0511/168-32110 eine persönliche Beratung. In den Nachtstunden eingehende Anrufe werden ab sechs Uhr morgens bearbeitet.

Zu welchen Zeiten kann die Betreuung erfolgen?

Die Betreuung orientiert sich an der Notfallsituation, auch am Wochenende. Voraussetzung ist allerdings immer eine Ausnahmesituation in der Familie. Bei allen Anfragen steht das Wohl des Kindes und unterstützungsbedürftigen Angehörigen im Mittelpunkt.

Was kosten die Angebote von Fluxx?

Die Beratung ist kostenlos. Jede Betreuungsstunde kostet fünf Euro. Der Stundensatz ermäßigt sich auf drei Euro, wenn ein Elternteil/Angehöriger in einem Fluxx-Partnerbetrieb beschäftigt ist, und auf zwei Euro für in Hannover Studierende. Fahrdienste ohne Betreuung werden nach Kilometern abgerechnet.

Wie kann ich mich auf den Betreuungsnotfall vorbereiten?

Sie finden eine Mustervereinbarung mit vier Anlagen als PDF-Dateien auf den Fluxx- Seiten der Landeshauptstatd Hannover:  Fluxx – Notfallbetreuung
Um Zeit zu sparen, können Sie diese Formulare vorab in Ruhe durchlesen, soweit wie möglich ausfüllen und zu Hause griffbereit legen. So sind Sie bestens gewappnet, wenn Sie wirklich einmal spontan den Fluxx-Service in Anspruch nehmen müssen.